Ludwigs
Burg
Festival

 JOHANN SEBASTIAN BACH

»Herr, gehe nicht ins Gericht mit deinem Knecht«, BWV 105

»Schauet doch und sehet, ob irgend ein Schmerz sei«, BWV 46

»Die Himmel erzählen die Ehre Gottes«, BWV 76


Miriam Feuersinger Sopran

Elvira Bill Alt

Benedikt Kristjánsson Tenor

Matthias Winckhler Bass


Gaechinger Cantorey

Hans-Christoph Rademann Musikalische Leitung


Dauer ca. 150 Minuten

Über 60 Kantaten schrieb Johann Sebastian Bach in seinem ersten Jahr als Thomaskantor. Es war 1723, als seine Musik Woche für Woche, Feiertag für Feiertag in der Leipziger Kirche erklang. Zum 300. Jubiläum bringt die Gaechinger Cantorey unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann all diese Werke in ihrer großen Fülle zur Aufführung. Das ambitionierte Projekt mit dem Titel »VISION. BACH« führt vor Augen, was Bach in dieser kurzen Spanne geleistet hat, und lädt ein, die Verbindung von Musik und Wort zu ergründen. Wie es der Zufall will, wurde die barocke Ludwigsburger Schlosskirche ebenso im Jahr 1723 geweiht. Der perfekte Ort also, um drei Kantaten der Leipziger Schaffenszeit zu genießen.

 

In Kooperation mit der Internationalen Bachakademie und dem Forum am Schlosspark. Tickets erhalten Sie unter: www.forum.ludwigsburg.de

 

Produktionsbild © Wikimedia Creative Commons

Termine und Karten

Do

20. Jul

2023

20:00

Karten 15 ⁄ 25 ⁄ 33 ⁄ 42 ⁄ 51 ⁄ 59 €

Getränk inklusive

Fr

21. Jul

2023

20:00

Karten 15 ⁄ 25 ⁄ 33 ⁄ 42 ⁄ 51 ⁄ 59 €

Getränk inklusive

Hinweis: Aufgrund erhöhter Nachfrage kann es aktuell vorkommen, dass unser Kartentelefon belegt ist. Bitte versuchen Sie es gegebenenfalls erneut oder per Mail. Wir bitten um Verständnis! +++ Hinweis: Aufgrund erhöhter Nachfrage kann es aktuell vorkommen, dass unser Kartentelefon belegt ist. Bitte versuchen Sie es gegebenenfalls erneut oder per Mail. Wir bitten um Verständnis! +++ Hinweis: Aufgrund erhöhter Nachfrage kann es aktuell vorkommen, dass unser Kartentelefon belegt ist. Bitte versuchen Sie es gegebenenfalls erneut oder per Mail. Wir bitten um Verständnis! +++ Hinweis: Aufgrund erhöhter Nachfrage kann es aktuell vorkommen, dass unser Kartentelefon belegt ist. Bitte versuchen Sie es gegebenenfalls erneut oder per Mail. Wir bitten um Verständnis! +++ Hinweis: Aufgrund erhöhter Nachfrage kann es aktuell vorkommen, dass unser Kartentelefon belegt ist. Bitte versuchen Sie es gegebenenfalls erneut oder per Mail. Wir bitten um Verständnis! +++ Hinweis: Aufgrund erhöhter Nachfrage kann es aktuell vorkommen, dass unser Kartentelefon belegt ist. Bitte versuchen Sie es gegebenenfalls erneut oder per Mail. Wir bitten um Verständnis! +++