Ludwigs
Burg
Festival

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt

Ensemble

1964 in Georgien gegründet, wurde das Georgische Kammerorchester Ingolstadt künstlerisch maßgeblich durch seine langjährige Leiterin, die Geigerin Liana Issakadze, sowie Dirigenten wie Lord Yehudi Menuhin und Kurt Masur geprägt. Nach 26 Jahren in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens, siedelte das Ensemble nach Ingolstadt über, wo es seit 30 Jahren eine zweite Heimat gefunden hat. Auch im Exil hat sich das osteuropäische Orchester seinen Charakter bewahrt: Noch heute spielen fast nur Musiker*innen aus Georgien und Osteuropa in dem Ingolstädter Ensemble, das fest in der nationalen und internationalen Kulturlandschaft verwachsen ist. 

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt

© Andi Frank

2023

Lisa

batiashvili

citylights

Di 16. Mai 20:00

Forum am Schlosspark, Ludwigsburg

»City Lights« 

Lisa Batiashvili / Nikoloz Rachveli

Karten 35–75 €, ermäßigt 15 €
Karten
Schlossfestspiele Ludwigsburg