Ludwigs
Burg
Festival

Birgitte Christensen

Sopranistin

Die norwegische Sopranistin Birgitte Christensen erhielt ihre Ausbildung an der Norwegian Academy of Music in Oslo, begann ihre Gesangskarriere jedoch am Tiroler Landestheater in Innsbruck. Seither stößt sie mit ihrem breiten Repertoire an europäischen Opern- und Konzerthäusern sowie auf Festivals auf große Anerkennung. Christensen arbeitet regelmäßig u.a. mit Gianluca Capuano, Teodor Currentzis und Stefano Montanari zusammen. Zu ihren jüngsten Engagements zählen Titelrollen in Christoph Willibald Glucks »Iphigenie auf Tauris« am Opernhaus Zürich und Ludwig van Beethovens »Leonore« in Berlin, Hamburg, Freiburg und Bukarest unter der Leitung von René Jacobs.

Birgitte Christensen

© N.N.

missa

solemnis

beethoven

Mi 13. Juli 20:00

Friedenskirche, Ludwigsburg

RIAS Kammerchor / Freiburger Barockorchester / René Jacobs u.a.

Karten 29–55 €, ermäßigt 15 €
Verschoben auf 2023​
Schlossfestspiele Ludwigsburg
»Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++