Ludwigs
Burg
Festival

Zhanna Gladko

Bildende Künstlerin

Zhanna Gladko vertritt eine junge Generation belarussischer Künstler*innen. Seit ihrem Studium an der Staatlichen Kunsthochschule in Belarus forscht sie u.a. an geschlechtsspezifischen Themen vor dem Hintergrund aktueller feministischer Theorien. Ihre Arbeiten dekonstruieren Begriffe wie Geschlechterpolitik und Patriarchat, Religion und Kultur, Kunstsystem und Gesellschaft. Dazu greift Gladko auf die imminente politische Situation ihres Heimatlands oder autobiografische Erfahrungen zurück wie die Beziehung zu ihrem Vater. Ihr 2012 entstandenes Werk »Inciting Force« wurde von »Kalektar«, einer Plattform zur Erforschung zeitgenössischer Kunst in Belarus, unter die 40 einflussreichsten Werke der letzten 50 Jahre gewählt. 

Zhanna Gladko

© Zhanna Gladko
»Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++