Ludwigs
Burg
Festival

Justus Barleben

Dirigent

Justus Barleben ist seit 2020 Assistent des Chefdirigenten beim Rundfunkchor Berlin und verantwortete bereits Choreinstudierungen für Vladimir Jurowski, Andrew Manze, Semyon Bychkov und Kirill Petrenko. Der in Hannover ansässige Chordirigent und Ensemblesänger war Stipendiat im Dirigentenforum des Deutschen Musikrats und erhielt 2019 den 2. Preis sowie den Publikumspreis bei der »9th International Competition for Young Conductors« in Paris. Als Gründungsmitglied des Vokalensembles VOKTETT Hannover ist er regelmäßig bei namenhaften Festivals wie dem Bachfest Leipzig oder dem Rheingau Musik Festival zu Gast. Neben seiner regen Konzerttätigkeit ist Justus Barleben auch im Opern- und Schauspielbereich tätig. Zuletzt war er als Dirigent und Ensemblesänger am Schauspielhaus Hannover in Bertolt Brechts »Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui« sowie an der Kammeroper Rheinsberg als Chordirektor der Oper »Martha oder Der Markt zu Richmond« zu erleben. 

Justus Barleben

©Magnus Maaß

»Nigl Pashchenko Vanitas« am 3. Juli im Ordenssaal +++  »Nigl Pashchenko Vanitas« am 3. Juli im Ordenssaal +++  »Nigl Pashchenko Vanitas« am 3. Juli im Ordenssaal +++  »Nigl Pashchenko Vanitas« am 3. Juli im Ordenssaal +++  »Nigl Pashchenko Vanitas« am 3. Juli im Ordenssaal +++  »Nigl Pashchenko Vanitas« am 3. Juli im Ordenssaal +++