Ludwigs
Burg
Festival

Einstürzende Neubauten

Band

Die Einstürzenden Neubauten sind als Zufallsprodukt entstanden, als Blixa Bargeld für einen Auftritt im Berliner Moon-Club am 1. April 1980 ein paar Freunde zusammentrommelte. Wenig später folgte die Veröffentlichung ihres Debütalbums »Kollaps« im November 1981, auf dem sie bereits mit sämtlichen konventionellen Hörgewohnheiten brachen und sich einen Namen machten. Mit selbstgebauten Instrumenten entwickelten sie sich schon bald zur international gefragten Größe in der Gegenwarts- und Pop-Kultur und befinden sich seither auf der ewigen Suche nach dem noch unentdeckten Geräusch. Zu ihrem 40-jährigen Bandjubiläum veröffentlichten sie 2020 ihr Studioalbum »Alles in Allem«. Ihre Jubiläumstournee durch Europa holen die Einstürzenden Neubauten 2022 nach.

Einstürzende Neubauten

© Mote Sinabel

Einstürzende Neubauten

© Mote Sinabel

Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++  Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++  Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++  Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++  Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++  Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++