Ludwigs
Burg
Festival

»THE DAY«

Maya Beiser Violoncello

Wendy Whelan Tanz

Lucinda Childs Choreografie

David Lang Text, Musik 

Sara Brown Bühnenbild

Dave Cook Sound

Joshua Higgason Projektion

Natasha Katz Lichtdesign

Karen Young Kostüm

Maya Beiser Künstlerische Leitung

Als zweiteiliger Tanzabend erforscht das New Yorker Gastspiel »THE DAY« einschneidende Ereignisse. Alles begann mit der Komposition »World to Come«, die unter den schrecklichen Eindrücken des 11. Septembers 2001 entstand. Jahre später kam die Frage »Was war der wichtigste Tag in deinem Leben?« hinzu, die Komponist David Lang und Cellistin Maya Beiser zu einem weiteren Stück inspirierte. Die Antworten hierauf könnten unterschiedlicher nicht sein und spiegeln die facettenreichen Lebensrealitäten von uns Menschen wieder. Gemeinsam mit der Tanzlegende Wendy Whelan und der ikonischen Choreografin Lucinda Childs sublimiert »THE DAY« individuelles und kollektives Empfinden und entwirft eine Meditation über Einzelschicksale und Weltkatastrophen, die uns im Kern gleichermaßen anrühren.


Eine Koproduktion mit Théâtre de la Ville Paris, Carolina Performing Arts at The University of North Carolina at Chapel Hill, Jacob’s Pillow, The Joyce Theatre New York, Center for the Art of Performance at UCLA und den Ludwigsburger Schlossfestspielen. In Kooperation mit dem Theaterhaus Stuttgart.

Termine und Karten

Sa

18. Jun

2022

20:00

Ca. 1 Stunden

Karten 20 ⁄ 30 ⁄ 40 € Festspielgäste in Ausbildung 15 €
Vorverkauf startet in Kürze
In Kalender eintragen

So

19. Jun

2022

20:00

Ca. 1 Stunden

Karten 20 ⁄ 30 ⁄ 40 € Festspielgäste in Ausbildung 15 €
Vorverkauf startet in Kürze
In Kalender eintragen

Gefördert durch