Ludwigs
Burg
Festival

Kaan Bulak

Komponist, Pianist, Produzent

Der Komponist, Pianist und Produzent Kaan Bulak bewegt sich fluide zwischen zeitgenössischer Komposition, Improvisation, Clubkultur und Klangkunst. Als Künstler in Residenz am ZKM Karlsruhe und Fellow von #bebeethoven arbeitete er mit Künstler*innen wie Robert Lippok, Anastasia Kobekina, Simon Höfele und dem ensemble reflektor zusammen. Zeitgleich entwickelte Bulak ein »Augmented Piano«, eine elektronische Erweiterung des klassischen Konzertflügels mithilfe eines eigens entworfenen Lautsprechers. Solistisch oder mit seinem Streicherensemble war er bereits auf den unterschiedlichsten Bühnen zu Gast, u.a. der Berliner Philharmonie, Verbier Festival, Beethovenfest Bonn, Schloss Elmau, Mozartfest Würzburg, Konzerthaus Berlin oder dem Sonár Istanbul. 2020 komponierte er das Streichquartett Nr. 2 »Sieben Letzte Worte« als eine Auftragsarbeit für den Bayerischen Rundfunk.

Kaan Bulak

© Nailya Bikmurzina

KAAN

TRANS

TEMPORAL

Fr 9. Juli 18:00

Ehrenhof, Residenzschloss Ludwigsburg

Kaan Bulak

Karten 5 €
Karten
Schlossfestspiele Ludwigsburg