Ludwigs
Burg
Festival

»The Day – Impressions«


Ein Film von JOSHUA HIGGASON

Wendy Whelan Tanz

Maya Beiser Violoncello

Lucinda Childs Choreografie

David Lang Text, Musik

Als Synthese aus Musik und Tanz erforscht »The Day« einschneidende Ereignisse. Alles begann mit der Komposition »World to Come«, die unter den schrecklichen Eindrücken der einstürzenden Türme des World Trade Centers entstand. Jahre später kam die Frage hinzu: »Was war der wichtigste Tag in deinem Leben?«. Auf dieser Grundlage entstand gemeinsam mit der Tanzlegende Wendy Whelan und der ikonischen Choreografin Lucinda Childs »The Day«, ein Werk, das aufgrund der Pandemie erneut verschoben werden muss. Exklusiv verfügbar sind stattdessen tiefere Einblicke in den Arbeitsprozess der Künstler*innen. In einem Kurzfilm von Joshua Higgason sowie im einladenden Gespräch zwischen Jochen Sandig und den Künstler*innen eröffnen sich spannende Perspektiven rund um das sehnlich erwartete Bühnenstück.


Eine Koproduktion mit Theatre de la Ville Paris, Carolina Performing Arts at The University of North Carolina at Chapel Hill, Jacob’s Pillow, The Joyce Theatre New York, Center for the Art of Performance at UCLA und den Ludwigsburger Schlossfestspielen. In Kooperation mit dem Theaterhaus Stuttgart.

Termine und Karten

Do

27. Mai

2021

20:00

Digitale Bühne
»The Day – Impressions«

Gefördert durch

»Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++