Ludwigs
Burg
Festival
Schlossfestspiele Ludwigsburg

The

Impossible

Orchestra

Das »Impossible Orchestra« kam nur durch die Umstände der Corona-Pandemie zustande, denn sonst hätten die Musiker*innen dieses Projekt niemals in ihrem normalerweise weit im Voraus verplanten Alltag unterbringen können. Alondra de la Parra sehnte sich danach, der Wohnzimmerästhetik des Corona-Alltags zu entfliehen – ein Konzertformat musste her. Ihr Traum war es, die weltbesten Solist*innen um sich zu versammeln und das ist ihr tatsächlich gelungen: Zahlreiche herausragende Musiker*innen aus 14 verschiedenen Ländern kamen zusammen, um die mexikanische Sinfonie von Arturo Márquez – Danzón Nr. 2 – zu interpretieren. Mit den Erlösen aus dem Projekt werden mexikanische Frauen und Kinder zu unterstützt, die von COVID-19 betroffen sind.

zur Übersicht
array(5) {
  ["id"]=>
  string(26) "2020/12/06/21/55/51237741/"
  ["name"]=>
  string(12) "digitalstage"
  ["content"]=>
  array(1) {
    ["ids"]=>
    string(0) ""
  }
  ["meta"]=>
  array(19) {
    ["title"]=>
    string(24) "The Impossible Orchestra"
    ["title_EN"]=>
    string(24) "The Impossible Orchestra"
    ["subtitle"]=>
    string(0) ""
    ["subtitle_EN"]=>
    string(0) ""
    ["titlemedia"]=>
    string(26) "2020/12/06/22/44/18068754/"
    ["description"]=>
    string(92) "

The Impossible Orchestra unterstützt Betroffene der Corona-Pandemie

" ["description_EN"]=> string(106) "

The Impossible Orchestra supports those affected by the Corona pandemic

" ["description2"]=> string(765) "

Das »Impossible Orchestra« kam nur durch die Umstände der Corona-Pandemie zustande, denn sonst hätten die Musiker*innen dieses Projekt niemals in ihrem normalerweise weit im Voraus verplanten Alltag unterbringen können. Alondra de la Parra sehnte sich danach, der Wohnzimmerästhetik des Corona-Alltags zu entfliehen – ein Konzertformat musste her. Ihr Traum war es, die weltbesten Solist*innen um sich zu versammeln und das ist ihr tatsächlich gelungen: Zahlreiche herausragende Musiker*innen aus 14 verschiedenen Ländern kamen zusammen, um die mexikanische Sinfonie von Arturo Márquez – Danzón Nr. 2 – zu interpretieren. Mit den Erlösen aus dem Projekt werden mexikanische Frauen und Kinder zu unterstützt, die von COVID-19 betroffen sind.

" ["description2_EN"]=> string(713) "

The »Impossible Orchestra« came into being purely due to the circumstances of the Covid pandemic, for otherwise the musicians would never have been able to fit this project into their everyday work, planned far ahead as it usually is. Alondra de la Parra longed to escape from the living-room aesthetic of life under Covid; a concert format was needed. Her dream was to gather the world's top soloists around her – and she actually succeeded: numerous outstanding musicians from 14 different countries came together to perform Arturo Márquez's Mexican Symphony,  Danzón No. 2. The proceeds from the project go towards supporting Mexican women and children affected by Covid-19.

" ["hashtags"]=> string(0) "" ["dreiklang"]=> string(43) "

The

Impossible

Orchestra

" ["startdatetime"]=> string(17) "

06.12.2020

" ["enddatetime"]=> string(0) "" ["mediainfo"]=> string(42) "

www.youtube.com/watch?v=tLMtAjXOKTU

" ["mediatype"]=> string(26) "2020/12/06/15/03/37143836/" ["duration"]=> string(14) "

0:13:42

" ["category"]=> string(23) "

Special Projects

" ["categorylink"]=> string(0) "" ["mediainfoobj"]=> array(4) { ["ytid"]=> string(11) "tLMtAjXOKTU" ["ytw"]=> int(640) ["yth"]=> int(360) ["ytaspect"]=> float(1.7777777777778) } } ["components"]=> array(0) { } }