Ludwigs
Burg
Festival
Schlossfestspiele Ludwigsburg

Oberon

Trio

Prégardien

Wahre Wunderdinge vollbringt Christoph Prégardien, so findet das Magazin »Fono Forum«. Dass der Sänger inzwischen nahezu konkurrenzlos zu den bedeutendsten Tenören unserer Zeit gehört, steht außer Frage; seine Interpretationen der Schubert-Lieder setzen internationale Maßstäbe. Gemeinsam mit dem Oberon Trio widmete er sich den vielfältigen, facettenreichen Volksliedbearbeitungen Ludwig van Beethovens zu. Dessen musikalische Spuren führten unser Publikum durch die Welt volkstümlicher Melodien. Dabei nahm die Vielfalt unseres Kontinents Gestalt an und erinnert daran, dass Europa nicht nur ein Ort, sondern auch eine Idee ist. 


LUDWIG VAN BEETHOVEN

versch. Volksliedbearbeitungen für Singstimme und Klaviertrio
Variationen über »Ich bin der Schneider Kakadu«, op. 121a für Klaviertrio
Klaviertrio Nr. 4 B-Dur, op. 11 »Gassenhauer-Trio«


Christoph Prégardien Tenor

Oberon Trio
Henja Semmler Violine
Antoaneta Emanuilova Violoncello
Jonathan Aner Klavier


Kumaran Herold & Caroline Reucker Kamera

Alexander König Livestream & Schnitt (www.media-art-theory.com) 

SWR Ton 

Fichtner Tontechnik Licht  

Christian Müller Produktion (www.eyecatchproductions.de) 


Livestream vom 26. Juni 2020 aus dem Ordenssaal des Residenzschlosses im Rahmen der Ludwigsburger Schlossfestspiele 


 

zur Übersicht
array(5) {
  ["id"]=>
  string(26) "2020/12/06/17/20/02051342/"
  ["name"]=>
  string(12) "digitalstage"
  ["content"]=>
  array(1) {
    ["ids"]=>
    string(0) ""
  }
  ["meta"]=>
  array(19) {
    ["title"]=>
    string(24) "Oberon Trio Prégardien"
    ["title_EN"]=>
    string(24) "Oberon Trio Prégardien"
    ["subtitle"]=>
    string(0) ""
    ["subtitle_EN"]=>
    string(0) ""
    ["titlemedia"]=>
    string(26) "2020/12/06/17/26/11313249/"
    ["description"]=>
    string(104) "

Eine musikalische Reise mit Christoph Prégardien und dem Oberon Trio 

" ["description_EN"]=> string(99) "

A musical journey with Christoph Prégardien and the Oberon Trio

" ["description2"]=> string(1725) "

Wahre Wunderdinge vollbringt Christoph Prégardien, so findet das Magazin »Fono Forum«. Dass der Sänger inzwischen nahezu konkurrenzlos zu den bedeutendsten Tenören unserer Zeit gehört, steht außer Frage; seine Interpretationen der Schubert-Lieder setzen internationale Maßstäbe. Gemeinsam mit dem Oberon Trio widmete er sich den vielfältigen, facettenreichen Volksliedbearbeitungen Ludwig van Beethovens zu. Dessen musikalische Spuren führten unser Publikum durch die Welt volkstümlicher Melodien. Dabei nahm die Vielfalt unseres Kontinents Gestalt an und erinnert daran, dass Europa nicht nur ein Ort, sondern auch eine Idee ist. 


LUDWIG VAN BEETHOVEN

versch. Volksliedbearbeitungen für Singstimme und Klaviertrio
Variationen über »Ich bin der Schneider Kakadu«, op. 121a für Klaviertrio
Klaviertrio Nr. 4 B-Dur, op. 11 »Gassenhauer-Trio«


Christoph Prégardien Tenor

Oberon Trio
Henja Semmler Violine
Antoaneta Emanuilova Violoncello
Jonathan Aner Klavier


Kumaran Herold & Caroline Reucker Kamera

Alexander König Livestream & Schnitt (www.media-art-theory.com) 

SWR Ton 

Fichtner Tontechnik Licht  

Christian Müller Produktion (www.eyecatchproductions.de) 


Livestream vom 26. Juni 2020 aus dem Ordenssaal des Residenzschlosses im Rahmen der Ludwigsburger Schlossfestspiele 


 

" ["description2_EN"]=> string(1617) "

According to the magazine Fono Forum, Christoph Prégardien works true wonders. He is unquestionably almost unrivalled among the most distinguished tenors of our time; his interpretations of Schubert lieder set international standards. Together with the Oberon Trio, he rendered Beethoven's multifaceted folk-song arrangements, taking the audience through the world of folk melodies. Illustrating the diversity of our continent, these works remind us that Europe is not simply a place, but also an idea.


LUDWIG VAN BEETHOVEN

versch. Volksliedbearbeitungen für Singstimme und Klaviertrio
Variationen über »Ich bin der Schneider Kakadu«, op. 121a für Klaviertrio
Klaviertrio Nr. 4 B-Dur, op. 11 »Gassenhauer-Trio«


Christoph Prégardien tenor

Oberon Trio
Henja Semmler violin
Antoaneta Emanuilova violoncello
Jonathan Aner piano


Kumaran Herold & Caroline Reucker camera

Alexander König livestream & editing (www.media-art-theory.com) 

SWR sound

Fichtner Tontechnik light

Christian Müller production (www.eyecatchproductions.de) 


Livestream from 26 June 2020 from the Ordenssaal of the Ludwigsburg Palace as part of the Ludwigsburg Festival


The concert series is generously supported by the Wüstenrot Foundation

" ["hashtags"]=> string(0) "" ["dreiklang"]=> string(46) "

Oberon

Trio

Prégardien

" ["startdatetime"]=> string(17) "

27.06.2020

" ["enddatetime"]=> string(0) "" ["mediainfo"]=> string(54) "

www.youtube.com/watch?v=aVdZbtfwFXY&t=1826s

" ["mediatype"]=> string(26) "2020/12/06/15/03/37143836/" ["duration"]=> string(14) "

1:45:00

" ["category"]=> string(21) "

Spielzeit 2020

" ["categorylink"]=> string(0) "" ["mediainfoobj"]=> array(4) { ["ytid"]=> string(1) "&" ["ytw"]=> int(1280) ["yth"]=> int(720) ["ytaspect"]=> float(1.7777777777778) } } ["components"]=> array(0) { } }