Ludwigs
Burg
Festival

Julian Prégardien

Tenor

1984 in Frankfurt geboren, begann der Tenor Julian Prégardien seine Gesangsausbildung in den Chören der Limburger Dommusik. Nach Studien in Freiburg und im Rahmen der Akademie des Opernfestivals von Aix-en-Provence war er Ensemblemitglied der Oper Frankfurt. Darüber hinaus gastierte er u.a. an der Hamburgischen Staatsoper, an der Bayerischen Staatsoper und an der Staatsoper Unter den Linden sowie an der Opéra Comique in Paris. Einen besonderen Schwerpunkt seiner künstlerischen Tätigkeit bilden Liederabende und Kammermusikprojekte. So war er in der Saison 2020/2021 an der Kölner Philharmonie als Porträtkünstler neben Liederabenden gemeinsam mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter der Leitung von Alondra de la Parra zu erleben.

Julian Prégardien

© Marco Borggreve

2022
monrepos
open
air

Sa 16. Juli 21:00

Festinwiese, Seeschloss Monrepos, Ludwigsburg

Julian Prégardien / Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele / Alondra de la Parra

Karten 40–70 €, ermäßigt 15 €
Karten
Schlossfestspiele Ludwigsburg