Ludwigs
Burg
Festival

»Tabula Rasa«


David Orlowsky Klarinette

Daniel Stelter Gitarre

Tommy Baldu Schlagzeug

Neu ist das Ensemble, neu sind die Songideen – und so widmet sich der Klarinettist David Orlowsky, den man für seine hochkarätigen Klassik- und Klezmer-Programme kennt, gemeinsam mit dem Gitarristen Daniel Stelter und dem Schlagzeuger Tommy Baldu einem neuen Musikprojekt. Als die drei sich bei einem Festival hinter der Bühne trafen, stimmte die künstlerische Chemie sofort. Sie alle sind zugleich Meister und Grenzgänger ihres Fachs und stellen dies auch bei den Schlossfestspielen unter Beweis. In ihrem Programm mit dem Titel »Tabula Rasa« spannen sie den Bogen von sehnsüchtigen Walzern bis hin zu furiosen Ausbrüchen und schlagen dabei magische wie tröstliche Zwischentöne an. Die Stücke, die zum Großteil im Ensemble entstanden sind, bewegen sich zwischen Kammermusik und Jazz und werden das Publikum nicht lange still sitzen lassen.


Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Stiftskirche statt.

 

Informationen zu dieser Spielstätte (Anfahrt/Barrierefreiheit/Parken) finden Sie auf der Seite des Spielortes.


Produktionsbild © Felix Broede

Termine und Karten

Sa

6. Jul

2024

20:00

Ca. 75 Minuten

Karten 25 € Festspielgäste in Ausbildung 15 €
Wetterbedingt findet die »Frei Luft Musik« heute in der Ev. Stadtkirche statt  +++  Wetterbedingt findet die »Frei Luft Musik« heute in der Ev. Stadtkirche statt  +++  Wetterbedingt findet die »Frei Luft Musik« heute in der Ev. Stadtkirche statt  +++  Wetterbedingt findet die »Frei Luft Musik« heute in der Ev. Stadtkirche statt  +++  Wetterbedingt findet die »Frei Luft Musik« heute in der Ev. Stadtkirche statt  +++  Wetterbedingt findet die »Frei Luft Musik« heute in der Ev. Stadtkirche statt  +++