Ludwigs
Burg
Festival

»Land-Sound-Art am mythischen Ort«


Folkert Uhde Künstlerische Leitung

Sonja Lena Schmid Künstlerische Leitung

Thorsten Greiner Künstlerische Leitung

Emanuel Werres Projektleitung

Student*innen der Hochschule für Musik Trossingen

An einem sommerlichen Sonntag verwandelt sich der Hohenkarpfen unweit von Trossingen in einen Zauberberg voller überraschender musikalischer Begegnungen. Performances und musikalische Live-Acts von Student*innen der Hochschule für Musik Trossingen verdichten Musik, Landschaft und Ausblick zu einer intensiven Kunsterfahrung. Inmitten spektakulärer Natur erklingen Obstwiesen, Bänke und Gehölz –der Aufstieg auf den malerischen Kegel wird zu einer Entdeckungsreise der eigenen Wahrnehmung. Der letzte Einlass erfolgt um 17:00 Uhr. Wandertaugliches Schuhwerk bitte nicht vergessen!


Eine Veranstaltung der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen in Kooperation mit den Ludwigsburger Schlossfestspielen und dem Kunstsymposion Hofgut Hohenkarpfen.

 

Für einen notwendigen Coronaschnelltest ist das DRK vor Ort und bietet eine kostenlose Testung ab 14:00 Uhr an.  Ab diesem Zeitpunkt ist das Gelände betretbar.

Termine und Karten

So

4. Jul

2021

15:00 - 18:00

Hohenkarpfen 1, 78595 Hausen ob Verena

Letzter Einlass: 17:00 Uhr

Karten 12 € Festspielgäste in Ausbildung 6 €, Kinder bis zwölf Jahre kostenfrei

Gefördert durch