Ludwigs
Burg
Festival

Hans-Jörn Brandenburg

Musiker, Komponist

Hans-Jörn Brandenburg studierte Musik in Hannover und Hamburg. In der Hafenstadt war er von 2000 bis 2003 der Musikalische Direktor des Schauspielhaus Hamburg. Seit bald 20 Jahren in Berlin ansässig, erarbeitet er auch dort zahlreiche musikalische Inszenierungen u.a. gemeinsam mit Regisseur Robert Wilson und erfüllt seit 2018 einen Lehrauftrag an der UdK Berlin in der Abteilung Musical. Er schrieb die Musiken für diverse Produktionen z.B. »Warten auf Godot« von George Tabori am Berliner Ensemble, arrangierte »Helden der Oper« an der Neukoellner Oper und die »Dreigroschenoper« für das Schauspiel Köln. hinaus komponiert Brandenburg Musik für Filme und eigene CDs. So zum Beispiel die Musik für »Die Unerhörten«, eine Produktion des rbbs in der Regie von Jean Boué, die 2020 den Grimme-Preis erhielt.  

Hans-Jörn Brandenburg

© Florencia Rojas

2023

Lars 

eidinger

brecht

So 14. Mai 19:00

Schlosstheater, Residenzschloss Ludwigsburg

»Hauspostille«

Lars Eidinger / Hans-Jörn Brandenburg

Karten 30–55 €, ermäßigt 15 €
Karten
Schlossfestspiele Ludwigsburg