Ludwigs
Burg
Festival

Tatjana Ruhland

Flötistin

Tatjana Ruhland ist weltweit als Solistin, Kammermusikerin sowie Pädagogin tätig und arbeitet seit 2000 als Soloflötistin des SWR Symphonieorchesters. Sie gastierte bei renommierten Festivals wie dem Heidelberger Frühling, dem Lucerne Festival sowie der Bachwoche Ansbach und hat unter Bernhard Haitink, Kirill Petrenko und Teodor Currentzis musiziert. Als Kammermusikerin war sie u.a. Partnerin von Patricia Kopatchinskaja, Matthias Goerne und Christian Schmitt. Ihre Aufnahme von Werken Carl Reineckes wurde 2018 mit dem OPUS KLASSIK als Konzerteinspielung des Jahres gewürdigt. Ruhland unterrichtete an der Hochschule für Musik Saar und ist Mitglied im Projektbeirat des Deutschen Musikwettbewerbs.

Tatjana Ruhland

© Marco Borggreve

PÁLFALVI

RUHLAND

SCHMITT

So 27. Juni 18:00

Ev. Stadtkirche, Ludwigsburg

Tatjana Ruhland / Tamás Pálfalvi / Christian Schmitt 

Karten 28–41 €, ermäßigt 15 €
Karten
Schlossfestspiele Ludwigsburg