Ludwigs
Burg
Festival

Gijs Leenaars

Dirigent

Gijs Leenaars studierte Klavier, Chor- und Orchesterdirigieren in Nijemegen und Amsterdam. Nach seinem Examen begann seine Zusammenarbeit mit dem Chor des Niederländischen Rundfunks in Hilversum, dem er bis 2015 als Chefdirigent vorstand. Als regelmäßiger Gastdirigent u.a. des Collegium Vocale Gent sowie der Cappella Amsterdam ist ihm die Aufführung zeitgenössischer Musik ein besonderes Anliegen. So leitete er die niederländische Erstaufführung von Wolfgang Rihms »Vigilia« und erarbeitete eine Gesamteinspielung der Werke György Kurtágs. Seit der Saison 2015/16 ist Leenaars Chefdirigent des Rundfunkchores Berlin mit dem er genreübergreifende Projekte wie »Human Requiem« und »LUTHER dancing with the gods« realisiert hat.

Gijs Leenaars

© Hans van der Woerd

»Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++