Ludwigs
Burg
Festival

Malou Airaudo

Tänzerin, Choreografin

Die Tänzerin Malou Airaudo begann im Alter von acht Jahren ihre Ausbildung an der Opéra de Marseille. Es folgten Engagements am Balletts Russes de Monte Carlo sowie beim Ballett Théâtre Contemporain in Amiens. In New York traf sie das erste Mal auf Pina Bausch, die sie daraufhin im Jahr 1973 für das neugegründete Tanztheater Wuppertal engagierte. Als prägende Solistin des Ensembles ist sie darüber hinaus Professorin an der Folkwang Universität der Künste in Essen.

Malou Airaudo

© N. N. 

Nicht veröffentlicht.